Mittwoch, 12. November 2014

Lob für Break-up Songs

Schon des längeren ist Harry fester Bestandteil in Taylor Swifts Break-up Songs :)
Jetzt hat Harry verraten dass er die Songs über sich selbst eigentlich ganz toll findet :D

In einem Interview meinte er: "Sie sind alle wirklich gut. Ja, es sind gute Songs. In diesem Sinne habe ich also wirklich Glück gehabt".

Er hat sogar Verständnis dafür dass Taylor immer Songs von ihren Ex-Freunden schreibt. Denn sie sind alle Musiker und in ihren Songs geht es nunmal um persönliches. Warum soll sie dann nicht über ihn schreiben....


Ich finde auch dass die Songs über Harry nicht wirklich schrecklich sind, aber ich denke fast 2 Jahre nach der Beziehung sollte Taylor auch mal wieder über was anderes als Harry Songs schreiben :D

Kommentare:

  1. Welcher Song is denn über Harry?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Frage! Ich höre mir keine Musik von Taylor Swift an! Bei ihr glaube ich aber das sie ihn damit ärgern will: Die Beziehung von den zweien endete vor fast zwei Jahren!

      Löschen
    2. Es ist in der Branche üblich sich sowas von einer zur Zeit berühmteren Person zu eigen zu machen und damit Kohle zu scheffeln! Taktisch klug - Harry sollte kontern und sich das aber auch nicht gefallen lassen!

      Löschen