Montag, 8. Juli 2013

Mike Jagger als Vorbild

Harry hat einen ganz besonderen Wunsch: Er will genauso tanzen lernen wie sein Vorbild, Rolling Stones-Star Mike Jagger.
Aber nicht nur das Tanzen der Rock-Legende will er nachmachen sondern auch alles andere. Harry will z.B. auch 5 Jahrzehnte im Musikbusiness tätig sein. Ein Insider erzählte der "Sun": "Harry möchte eine Jahrzehnte überspannende Karriere wie die von Mick und um das das zu erreichen, weiß er, dass Fitness, Gesundheit und seinen Körper auszugestalten der Schlüssel sind"

Angbelich hat Harry auch mit dem Personal-Trainer der Stones gesprochen, da er ja in Washington zusammen mit Niall auf einem Konzert war. Der Insider erklärte der britischen Zeitung weiter: "Er sprach mit Torje über Jaggers intensives Programm an Kickboxen, Laufen, Gewichte und - am wichtigsten - Ballett"

Aber dass unsere Jungs nicht so sonderlich begabt beim tanzen sind, merkt eigentlich fast jeder :)
Trotzdem ist Harry fest davon überzeugt, dass er das Tanzen lernen will. Aber so schlecht sieht das doch bis jetzt gar nicht aus :)

http://images6.fanpop.com/image/photos/32100000/Dancing-Styles-harry-styles-32196762-245-269.gif

Die anderen Jungs stehen dem Tanzen war immer noch skeptisch gegenüber, aber für den Inbetweeners Dance go reicht´s ;) :)

Kommentare:

  1. Unsere GEILEN Jungs!Und genau richtig...so TANZEN ist nicht ihr Gebiet!Aber mal sehen, wenn' s nicht klappt, dann können sich die Jungs mal dem Fingertanz von Liam anschließen!;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, stimmt. Ihre Tänze sind einfach die geilsten überhaupt :D :D

      Löschen
  2. Ich liebe so auch wenn sie nicht tanzen können, nicht wahr? :D
    Jane Tomlinson

    AntwortenLöschen
  3. Harry hat eine gute Entscheidung getroffen. Ballet haltet die Körperfigur sehr gut. Er soll daran denken, dass das Tanzen eine Übungsache ist. Ich habe zuhause mein Ballettstudio, die Stangen habe ich im Ballettshop online geholt. Die Stangen sind sehr wichtig für das training.
    Sabine

    AntwortenLöschen