Samstag, 6. Juli 2013

Idiotischer Twitter-Trend

Gestern Nachmittag wurde auf Twitter plötzlich die ganze Zeit "RIP Zayn" geschrieben.
Und jemand war davon ganz und gar nicht angetan: Trisha!
Trisha sagte, dass Fans, die soetwas schreiben, überhaupt keinen Respekt haben. Und da stimme ich ihr voll und ganz zu!!!
Und wieder andere Fans starteten einen anderen Trend: #ZaynMalikYouArePerfect.
Ein Fan fragte Trisha: "@PatriciaLMalik can you please tell @zaynmalik that this trend #RIPZaynMalik is just stupid & this trend is true #ZaynMalikIsPerfect. :) xx"
(deutsch: Patricia, kannst du Zayn bitte sagen, dass #RIPZaynMalik dämlich ist und nur #ZaynMalikYouArePerfect stimmt.

Also ich weiß ja nicht wie´s euch geht, aber mir ist aufgefallen, dass die Fans so richtig durchdrehen, seitdem die Jungs in den USA sind...
Ich meine es ist doch kein Spaß zu verbreiten, dass jemand gestorben ist!!
WER ZAYN NICHT MAG SOLL IHN IN RUHE LASSEN!!!!!!
Zayn hat es von den Jungs eh schon am schwersten wegen seiner Herkunft und seiner Religion. Da muss man ihm das Leben doch nicht mit so einem Schei* nicht noch schwerer machen!!!
Diese Hater können sich doch nicht mal im Mindesten vorstellen, wie sich Zayn und seine Familie dabei fühlt!!! LASST ES EINFACH!!!!
Zayn versucht immer es allen Recht zu machen und es braucht sich keiner wundern, warum er immer dünner wird. Das liegt nicht nur am Stress, sondern auch an solchen Aktionen.
Am liebsten würde ich jedem, der das verbreitet hat so eine in die Fresse hauen, weil irgendwo hört der Spaß auf. Und das ist DEFINITIV KEIN SPAß!
Sorry wenn ich mich jetzt gerade aufrege, aber ich verstehe die Leute nicht mehr....

http://images.sugarscape.com/userfiles/image/MARCH2012/Beth/ZaynMalikVEVO4.jpg

Kommentare:

  1. Ja, geh? Seit dem sie in den USA sind läuft irgendwie alles schief?!?!,(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, voll blöd. Als sie noch in Europa waren, hat man nie solche Schlagzeilen gehört und da wurden sie auch nicht gemobbt.
      Europäische Directioner sind irgendwie Respektvoller...

      Löschen
    2. Wenn ich sie wäre würde ich jetzt die Amerikanischen Directioner weniger mögen aber dieses kack Management will ja umbedingt in den USA erfolgreich sein um Geld zu haben hat man ja auch gesehen weil die Konzerte dort eine halbe Stunde länger brauchen ! Europäische Directioner sind Cooler !!
      Juliana Malik !

      Löschen
    3. Wir sind um längen cooler!!
      Wir lieben die Jungs und ich glaube keiner von uns würde sowas auf Twitter schreiben oder eine Freundin der Jungs so krass beleidigen. Die Amerikaner haben keinerlei Respekt und es ist ihnen anscheinend schei*egal, wie´s den Jungs durch ihre dämlichen Aktionen geht!!!

      Löschen
  2. Ich freu mich schon voll wenn sie wieder in England und Irland sind aber leider bracht das noch so 2-3 monate

    J.M

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja leider. Aber hoffentlich merken die Jungs auch, dass die Europäischen Directioner sie viel mehr unterstützen und lieben.

      Löschen
  3. So ein kack!ich hasse diese gate die sollen zayn endlich in ruhe lassen!paula tomlinson horan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, stimmt. Ich finde auch dass sie ihn einfach in Ruhe lassen sollen!

      Löschen
  4. Ich akzeptiere es ,wenn man die Jungs nicht so mag... (obwohl ich es eigentlicht nicht verstehen kann ,weil ich die Jungs liebe), aber das heißt nicht, dass man sie fertig machen muss...
    Lasst die Jungs einfach in Frieden, dann geht es allen vieeeeel besser...

    AntwortenLöschen