Dienstag, 11. März 2014

Harry sorgt für Ärger

Seit Wochen kursieren wieder Gerüchte über eine mögliche Solokarriere von Harry im Internet.
Die Jungs erklärten oft genug, dass sie nur Urlaub hätten und deshalb nicht zusammen unterwegs sind. Und auch das Songschreiben erklärten sie damit, dass sie am 4. Album arbeiteten. Also eigentlich kein Grund zur Sorge.

Aber jetzt sorgt Harry für neuen Ärger. Denn Liam, Zayn, Niall und Louis haben offensichtlich das Gefühl, als stände Harry nicht mehr 100% hinter One Direction.
Ein Insider verriet: "Die Jungs wollen von Harry, dass er ihnen versichert, dass er auf lange Sicht in der Band bleibt. Sie werden nicht dulden, dass er sie nur für seine Karriereziele benutzt. Sie wollen wissen, was wirklich vorgeht. Es ist, als würde er jetzt zwei unterschiedliche Leben führen: eines in Amerika und dann seine Arbeit mit der Band.“

Ob das wirklich so stimmt weiß ich natürlich nicht. Ich hoffe es aber mal nicht! Aber ich hatte in letzter Zeit auch schon öfters das Gefühl, als wäre Harry nur am herumreisen von Amerika nach England und wieder zurück....

Wie dem auch sei, die Jungs kriegen das (falls wirklich ein wenig Stress herrscht) wieder in den Griff ;)

Kommentare:

  1. Hoffentlich bleibt er bei ihnen sonst fände ich das auch echt fies...=(

    AntwortenLöschen
  2. Ish glaube und hoffe natürlich dass das nur eine Phase ist... Ich denke das wird wieder ^^

    AntwortenLöschen