Freitag, 28. Juni 2013

1D A-Z

EICHHÖRNCHEN:

Niall hatte einmal eine besondere Begegnung mit einem Eichhörnchen.
Er wurde nämlich von einem attackiert!
Und zwar so brutal, dass er operiert werden musste und eine Zeitlang an Krücken gebunden war.
Wegen dem kleinen Biest hatte sich Niall fast alle Bänder am Knie verdreht, was bestimmt mehr als schmerzhaft war.
In einem Interview sagte er dann: „Ein Eichhörnchen hat mich im Battersea Park angegriffen. Die Dinger sind gefährlich. Aber Angriffe sind sehr selten“.
Dennoch war Niall auch in dieser Lage zu Scherzen augelegt, denn zum Schluss sagte er in dem Interview: „Ich bin jetzt in Frührente. Meine Kniescheibe schwimmt frei umher“.

Dann hoffen wir mal, dass diese Biester in Zukunft Abstand von Niall halten, denn er hat bestimmt auch keine Lust, seinen vierbeinigen Feinden näher als unbedingt nötig zu kommen :)

http://assets7.gcstatic.com/u/apps/asset_manager/uploaded/2012/41/nial-horan-on-crutches-1349858630-custom-0.jpeg

Kommentare:

  1. Ohhhh nein :O armer Niall Gute besserung ♥♥♥♥♥ !!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das ist schon echt brutal. Gottseink ist das schon etwas länger her. Aber seitdem hat er Probleme mit den Knieen :(
      Blödes Eichhörnchen!!

      Löschen