Dienstag, 31. März 2015

I won't mind

Wie wir ja alle wissen arbeitet Zayn jetzt sehr viel mit dem Sänger Naughty Boy zusammen.
Eigentlich hat Zayn in seinen Songs immer nur Partweise etwas gesungen, doch jetzt hat er auch einen Solo-Song heraus gebracht.
Der Song heißt "I won't mind" und ihr findet ihn auf YouTube, und unten.

Allerdings kann ich nicht ganz verstehen, wieso er jetzt schon wieder an seiner Musikkarriere arbeitet ??? Er ist doch genau aus dem Grund ausgetreten, da er mehr Zeit mit seiner Familie und Freunden verbringen, und vor allem mehr Zeit für sich selbst haben wollte. 

Noch dazu kommt allerdings dass Naughty Boy jetzt auch noch One Direction angeht.
Denn auf Twitter schrieb er dass er Zayn von One Direction "gerettet" habe, und das "Zaughty" (Zayn+Naughty Boy) noch viel Erfolg haben werden mit dem was sie machen.

( Also für mich klingt dass wir eine Anspielung, dass sich One Direction warm anziehen sollten!! )

Doch dass lies Louis nicht auf sich und der Community sitzen und schrieb: "Wow, Naughty Boy, du bist so rücksichtslos, Kumpel. Ernsthaft, wie alt bist du? Werd' erwachsen!"

Ich hab so das Gefühl dass Naughty Boy, Zayn nur ausnutzen will, um seine Karriere voran zu treiben. Und nachdem Zayn noch am ehesten der gewesen ist der Songs mit ihm produzieren wollte, war halt er das "Opfer"!

Das soll jetzt keine Anschuldigung sein oder so was, aber das sagt mir irgendwie mein Bauchgefühl :(:(:(:(:(

Ich glaub auch dass der Streit auf Twitter gerade erst angefangen hat, denn so leicht sind wir Directioners nicht unterzukriegen !!! :):):) 

Schreibt mir doch mal eure Meinung in die Kommentare !!! :):):):):):)













Kommentare:

  1. Ich find's ziemlich gemein, den Song jetzt einfach zu veröffentlichen. Hätten die nicht warten könnnen? Und ein bisschen Rücksicht auf uns Fans nehmen können? Oder hätte Zayn nicht auch mal was sagen können?

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab gehört das I won't mind ein 1D Song ist der es nicht aufs Album geschafft hat und erst jetzt veröffentlicht wurde....
    aber dann hab ich mich gefragt: Warum singt da nur Zayn?!
    Ich hab irgendwie auch ein schlechtes gefühl bei dem naughty Boy, ich bin irgendwie auch traurig das Zayn 1D verlassen hat und dann gleich seine Solo-kariere startet... nein, eigentlich bin ich enttäauscht das er uns nicht gleich die Wahrheit gesagt hat sondern erst gesagt hat "er will Zeit für sich haben"
    Aber trotzdem, auch wenn er mich ein bissi enttäuscht hat, ich liebe ihn trotzdem und wünsche ihm glück für die zukunft

    AntwortenLöschen
  3. Ich muss ehlrich zugeben, ich bin etwas enttäuscht von Zayn...

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin ehrlich,
    Ich bin eigentlich wütend (ein bisschen) auf Zayn, weil er mit der Begründung gegangen ist das er mehr Zeit mit seiner Familie verbringen kann, wir Fans waren so geschockt und jetzt fängt er wieder an Musik zumachen ich versteh es wirklich nicht. Wäre er wenigstens ehrlich gewesen aber nein. Ich finde das Lied zwar echt gut aber ich bin enttäuscht. Ich habe das in einer Freistunde im Internet gelesen ich saß auf dem Boden und hab geheult das ging bis zum Ende des Tages und noch weiter ich sah aus wie ein Zombie. Und jetzt fängt er nochmal an ich verstehe es nicht wirklich nicht.
    Lg Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich stimme dir voll zu! Er hat doch aus dem Grund aufgehört, dass ihm das alles zu viel wurde und dass er mehr Zeit mit seiner Familie verbringen wollte -wie du ja schon gesagt hast-. Ich habe es angefangen zu akzeptieren und zu verstehen warum er die Band verlassen hat, aber was macht er? Er baut sich eine Solo Kariere auf:O! Und genau das macht mich wütend! Er meinte ihm wird das alles zu viel aber jetzt macht er doch genau damit weiter! Das kann ich mir wirklich nicht erklären! Auch wenn ich diesen Song toll finde heißt das noch lange nicht, dass ich es gut finde das er jetzt doch weiter macht, mit dem womit er eigentlich aufhören wollte...

      Löschen
  5. Ich kann es einfach nicht verstehen und akzeptieren möchte ich das ganze auch nicht wirklich! Ich bin sehr enttäuscht von Zayn und Naughty Boy kann ich sowieso nicht leiden. Um ehrlich zu sein möchte ich auch gar nicht mehr das Zayn zurück kommt, soll er doch glücklich werden, aber ich werde ihn nicht weiter supporten! Die anderen 4 brauchen die Unterstützung zurzeit einfach viel mehr..

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe Zayns Entscheidung respektiert, dass er mehr Zeit für sich braucht und mehr Zeit für seine Familie und Freunde haben will. Wenn das mit den Soloplänen und Naughty Boy stimmt, bin ich echt enttäuscht von Zayn. Ich meine, es ist zwar noch seine Entscheidung, was und vor allem mit wem er was macht, aber (wenn man den Gerüchten glaubt) wenn er dann wirklich an seiner eigenen Solokarriere arbeitet, finde ich es ziemlich unbegründet, die Band zu verlassen, weil er mehr Freizeit braucht. Zayn hat sich nicht einmal bei uns bedankt, oder tschüss gesagt.. nach 5 Jahren! Ich glaube wirklich, dass Naughty Boy Zayn nur wegen seiner Berühmtheit ausnutzt, um seine eigene Karriere voranzubringen.. Na ja,, aber es ist ja seine eigene Entscheidung. Wenn er meint, dass das richtig ist, dann ist das so. Aber dann nicht einmal tschüss zu sagen finde ich dreist.

    AntwortenLöschen
  7. Ich denke Zayn hat erkannt, dass er ohne One Direction besser dran ist, dass er genau das machen kann was er möchte. Ich versteh ihn voll aber ich kann mich den anderen oben nur anschließen... Eigentlich wäre er es uns Directionern schon schuldig, eine wahrheitsgemäße Begründung für den Ausstieg zu liefern. ABer warten wir mal ab, vllt kommt noch was!

    AntwortenLöschen
  8. Huhu :) Ich bin ganz deiner Meinung, Naughty Boy brauch Zayn für seine Karriere.Ich bin ehrlich ohne Zayn würde ich Naughty Boy garnicht kennen :D Ich habe vorher nie was von ihm gehört... Außerdem ist der Song I won´t mind ein Lied, dass es nicht auf das Album von ONE DIRECTION geschafft hat! Also was soll der Mist?! Ich habe die Entscheidung von Zayn akzeptiert das er aufhört und alles... Aber irgendwie lässt er die anderen auch hängen die müssen jetzt zusehen wie sie die Tour ohne ihn hinbekommen. Wenn er wenigstens die Tour noch mit zu ende gemacht hätte wäre das alles halb so schlimm. Ach ja, den "Streit" zwischen Louis und Naughty Boy habe ich auch auf Twitter gesehen, was soll ich sagen Louis hat natürlich recht. Einerseits verstehe ich wirklich das Zayn aufhören will, andererseits verstehe ich es nicht und kann es auch gar nicht glauben. Mal sehen was sonst noch kommt... *und ganz neben bei, der Blog ist Klasse!!*

    AntwortenLöschen